FREIE PLÄTZE: Momentan keine freien Plätze
Zertifizierte Bewegungs - Kindertagespflege Frechen

Pädagogisches Konzept

Erziehung besteht aus zwei Dingen:
Beispiel und Liebe“

( Friedrich Fröbel )


Ich möchte dem Kind authentisch und mit Empathie begegnen. Gleich bleibende Tagesrhythmen und Rituale geben dem Kind Sicherheit und Vertrauen. Ich möchte erreichen das die Kinder mit Freude in eigenem Tempo selbständig werden, denn so bleibt die Lust am lernen erhalten.

Um das Selbstvertrauen zu stärken stehe ich dem Kind lobend und helfend zur Seite. Sie sollen sich entdecken und entfalten können um zu eigenständigen Persönlichkeiten zu werden.


Ich habe mich nicht auf spezielle pädagogische Ansätze festgelegt.


Spiel ist die höchste Form der Kindesentwicklung“

( Friedrich Fröbel )


Ist für meine Arbeit in der sich genau dies bestätigt sieht, genau so richtig und wichtig wie:


Nicht das Kind soll sich der Umgebung anpassen, sondern wir sollten die Umgebung dem Kind anpassen .“

( Dr. Maria Montessori )


Denn ohne eine anregende Umgebung wird das Kind nicht ausreichend motiviert sich zu entdecken und zu entfalten.


Es muss nicht alles mit demselben, sondern verschiedenes mit verschiedenen Maßen gemessen werden.“

(Rudolf Joseph Lorenz Steiner)


Auch darin liegt für mich die Überzeugung, dass jedes Kind einzigartig in seiner Persönlichkeit, Entwicklung und in seinem Lerntempo ist, zu differenzieren. Da das System die Kinder gern als normal oder regelrecht sehen möchte, was meiner Meinung nach falsch ist.

Der Vorteil der kleinen Gruppe

Ein entscheidender Vorteil der Kindertagespflege liegt in der überschaubaren Gruppengröße. Das eröffnet mir die Möglichkeit, eine intensive Bindung zu den einzelnen Kindern aufzubauen und sie individuell zu fördern. Ein weiterer positiver Aspekt ist die Altersmischung, die sowohl kleineren als auch größeren Kindern zugute kommt.

Die Kleinen lernen von den Älteren durch Nachahmung, während die Großen eine Vorbildfunktion einnehmen und erfahren, was es heißt, Verantwortung zu übernehmen. Die soziale Kompetenz der Kinder wird gefördert, da sie spielerisch lernen, Rücksicht auf andere zu nehmen und zudem verschiedene Rollen ausfüllen können. Neben einem gesunden Durchsetzungsvermögen lernen die Kinder, Verständnis füreinander aufzubringen.

Der Beitrag der Eltern in der täglichen Zusammenarbeit

Der enge Kontakt mit den Eltern ist bei meiner Arbeit von großer Bedeutung. Die kleinen Betreuungsgruppen in der Kindertagespflege sind dabei ein großer Vorteil, weil bei Abgabe und Abholung Ihres Kindes oft Zeit für einen kurzen Austausch bleibt. Die gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und mir wird auch durch regelmäßige Elternabende gefördert.

Sie sind fester Bestandteil der Arbeit in der Kindertagespflege und geben den notwendigen Raum, um sich mit Ihnen über organisatorische Aspekte, die Entwicklungsfortschritte Ihres Kindes und eventuelle zielgerichtete Fördermaßnahmen auszutauschen. Ich teile mein pädagogisches Fachwissen und meine Erfahrungen gerne mit Ihnen und stehe bei Fragen rund ums Kind stets zur Verfügung.